Es ist wieder Zeit, euch einen tollen Trauort in NRW vorzustellen Dieses Mal erzähle ich euch vom „Landgut am Hochwald“ in Sonsbeck. Idyllisch gelegen, gute 10 Minuten von der A57 entfernt, bietet es viele Möglichkeiten, seine Hochzeit individuell zu gestalten.


Drei unterschiedliche Räumlichkeiten – „Restaurant“, Landguts „Engel“ und „Herzsprung“ – bieten Platz zum Feiern für bis zu 140 Personen. Auf Wunsch sogar komplett draußen. Und übernachtet werden kann ebenfalls direkt vor Ort: Das Landgut ist mit der Klassifizierung „3 Sterne Superior“ ausgezeichnet worden

Ein großes Highlight ist die „Kapelle“ auf dem Gelände und bietet Platz für bis zu 100 Gäste – in der Kategorie „besondere Trauorte“ für mich ganz weit oben in der Hitliste. Sie ist offizielles Trauzimmer des Standesamts Sonsbeck und steht auch für freie Trauungen zur Verfügung. Wir hatten im März 2015 die große Ehre, sie einweihen zu dürfen und die erste Trauung dort zu begleiten. Bis zuletzt hatten wir noch gezittert, ob der Bau rechtzeitig zur Trauung fertig wird Und seit dem entwickelt sich die Kapelle noch immer weiter. Inzwischen säumen Herzen und wunderschön geschnittene Pflanzen den Weg, die Schiebetüren wurden mit Ringen verziert, im Inneren steht ein Flügel sowie eine Musikanlage bereit. Bei schönem Wetter ist es ebenfalls möglich, die freie Trauung auf der Wiese zu feiern.

Die Räumlichkeiten auf meinen Fotos zeigen neben der Kapelle die umgebaute Scheune „Herzsprung“, die unabhängig von Haupthaus bewirtschaftet wird und einen eigenen Terrassenbereich besitzt. Das Landgut ist eine echte Empfehlung für alle, die eine stilvolle Kombination aus Trauung und romantischer Feierlocation suchen

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?